Hotline

Rufen Sie uns an
05361 204-0

Informatikkaufmann/-frau

Informatikkaufleute analysieren den Einsatz der Informations- sowie Telekommunikations-technik und erarbeiten Problemlösungen. Sie arbeiten in Projekten zur Planung und Einführung von Systemen der Informationstechnik. Dabei sind Sie Verbindungsglied zwischen den Anforderungen der Fachabteilungen und der Realisierung von informationstechnischen Systemen. Sie beraten und unterstützen die Mitarbeiter.

Voraussetzungen:

  • (Fach-) Abitur oder erweiterter Realschulabschluss
  • Sehr gute PC– und Englischkenntnisse
  • Gute Allgemeinbildung, schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Technisches und mathematisches Verständnis
  • Kommunikationsfähigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Körperliche Belastbarkeit und gepflegtes Erscheinungsbild
  • Führerschein

Ausbildungsinhalte:

  • Informations- und Telekommunikationstechnische Produkte und Märkte
  • Hardware und Betriebssysteme, Anwendungssoftware
  • Betreuen von Systemlösungen
  • Programmiertechniken, Datenschutz und Urheberrecht
  • Installation, Optimierung und Konfiguration von Programmen
  • Anforderungsanalysen, Konzeptionen erstellen
  • Beschaffung und Bereitstellung von Systemen
  • Benutzerberatung und -unterstützung
  • Systemverwaltung
  • Projektplanung und Durchführung
  • Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre

Ausbildungsbeginn:

  • 01. September des jeweiligen Jahres

Ausbildungsorte:

  • Betriebe der Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann Gruppe
  • Otto-Bennemann-Schule in Braunschweig

Ansprechperson:

  • Ina Sperling

Wenn Sie an einer Ausbildung bei uns interessiert sind, dann bewerben Sie sich doch online.

Zurück zu den Ausbildungsberufen.

Online-Termin

Zur Online-Terminvereinbarung

Rufen Sie uns gerne an

05361 204-0

Schreiben Sie uns

Zum Kontaktformular

Alle Angebote jetzt
auch in unserer App