VWAudiSEATCUPRASKODAVW NutzfahrzeugeNORA-ZentrumDucatieBike Wolfsburg

Schliessen

Alle Angebote jetzt auch
in unserer App

Unternehmen

Über 2.000 Mitarbeiter, die jeden Tag ihr Bestes geben damit sich die Kunden wohlfühlen und rundum zufrieden sind — das sind wir, das Team der Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann Gruppe.

Ganz gleich, ob es sich um eine Inspektion, eine Reparatur, den Kauf eines Ersatzteils oder Interesse an einem Neu- oder Gebrauchtwagen, einem eBike oder einer Ducati handelt – der Kunde steht im Zentrum des Geschehens. Er erfährt zu jeder Zeit individuelle, kompetente, ehrliche Beratung und kann auf unser fachkundiges markenspezifisches und markenübergreifendes Know-How vertrauen. Freundliches Auftreten und zuvorkommendes Handeln sind dabei für uns selbstverständlich.

Unser Hauptanliegen ist es, unseren Kunden jeden Wunsch im Rahmen unserer Möglichkeiten zeitnah zu erfüllen. Das bedeutet: Fachwissen, Freundlichkeit, Kompetenz und Schnelligkeit sind die vier Größen, an denen wir uns täglich messen. Zuverlässiges Agieren in modernen Räumlichkeiten, unter Einsatz neuester Technik, ist unser Alltag. Die Angebotspalette der Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann Gruppe umfasst eine große Auswahl exklusiver Produkte zu attraktiven Preisen.

Unser Service: Alles, was mit dem Thema „Mobilität“ zu tun hat.

Unternehmensleitlinien

Kundennähe

Wir sind das gastfreundlichste Autohaus der  Region.

Wir leben Höflichkeit, sind aufgeschlossen und schaffen eine vertrauensvolle Atmosphäre.

Wir beraten mit Leidenschaft und bieten besten Service.

Respekt

Wir schätzen unsere Gäste und achten die Leistung anderer.

Identifikation und Leistung

Wir bieten Qualität, sind stolz auf unsere Arbeit und unser Unternehmen und möchten den Erfolg.

Vision

Wir möchten in allen Bereichen unseres Geschäftes Bester unserer Organisation werden.

Verhalten

Wir sehen uns als Team und pflegen eine offene Kommunikation.

Jeder Mitarbeiter und jede Idee ist wertvoll.

Wir hinterfragen ständig unsere Leistung, um uns kontinuierlich zu verbessern.

Geschichte


Fahrzeughaus Schade

Fahrzeughaus Wilhelm Schade 1924: 
Das Fahrzeughaus Schade war das erste Fahrzeughaus im Raum Wolfsburg.

Mai 1924

Gründung einer Fahrradwerkstatt mit angeschlossener Tankstelle durch den Kfz-Meister Wilhelm Schade


Mai 1929

Das Fahrzeughaus Schade wird DKW-Händler


1953

Werkstatterweiterung mit angeschlossenem Verkauf, Übernahme eines AUDI/NSU Händlervertrages


1967

Eröffnung des neuen Audi Betriebes
An der Vorburg 2


1970

Umwandlung in eine OHG durch die neuen Inhabern
K.-H. Schade, H. Pestinger und S. Schütte


1971

Eröffnung einer neuen Ausstellungshalle


1975

Übernahme eines VW-Händlervertrages


Autohaus Hotz GmbH & Co. KG

Steimker Berg Joseph Hotz 1954

Kfz-Werkstatt 1957

Die Anfänge der Automeile Wolfsburg 1958

Januar 1951

Gründung einer VW-Pflegestation mit angeschlossener Tankstelle am Steimkerberg durch Joseph Hotz


Januar 1952

Übernahme eines VW-Händlervertrages


Januar 1954

Übernahme eines VW-Großhändlervertrages


Januar 1958

Eröffnung des Standortes Heinrich-Nordhoff-Straße


März 1965

Eröffnung des Autohauses Detmerode


Juni 1965

Übernahme der Geschäftsführung durch Claus Hotz


Juni 1971

Eröffnung der Neuwagen-Ausstellung in der Saarstraße


Mai 1975

Übernahme eines AUDI-Händlervertrages


1984

Neubau des Autohaus Steimkerberg


Mai 1992

Eröffnung Hotz Automobile Gardelegen


Mai 1994

Neubau Hotz Automobile Gardelegen


1994-1995

Erweiterung der Betriebsanlage Heinrich-Nordhoff-Straße


Autohaus Wolfsburg Heitmann & Co. KG

Werkstatt 1958

Heinrich Nordhoff gratuliert Joseph Hotz zur Eröffnung des Standortes Heinrich-Nordhoff-Straße 1958

Heinrich-Nordhoff-Straße 1958

Juni 1957

Eröffnung einer Kfz.-Werkstatt in der Siemensstraße 4 und Gründung des Autohauses Wolfsburg durch Hans-Wolfgang Knott


Februar 1960

Übernahme eines VW-Werkstattvertrages


März 1962

Übernahme eines VW-Händlervertrages


Oktober 1964

Eröffnung des neuen Standortes Berliner Ring 10-14


Mai 1975

Übernahme eines AUDI-Händlervertrages


1978

Eröffnung der Neuwagen-Ausstellung am Berliner Ring


Oktober 1988

Autohaus Wolfsburg-Übernahme durch Edgar Brock und Wolfgang Heitmann


September 1989

Umzug und Eröffnung des Neubaus in Fallersleben


1990

Eröffnung des Neubaus Karosserie-/ Lackier- und Nutzfahrzeugzentrum in der Benzstraße


1995

Übernahme der VW Werkstatt Wilhelm Selle in Vorsfelde


1996

Eröffnung des Neubaus in Vorsfelde


Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann Gruppe

Januar 1999

Fusion von Fahrzeughaus Schade OHG, Hotz GmbH & Co. und Autohaus Wolfsburg Heitmann & Co. KG zur Unternehmensgruppe Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann


2001

Fertigstellung des Audi Zentrum Wolfsburg auf der Automeile Wolfsburg


2003

Eröffnung des neuen Gebrauchtwagen Zentrums auf der Automeile Wolfsburg


Oktober 2003

Umzug des Fahrzeughauses am Automuseum in das neu gebaute ŠKODA Centrum Wolfsburg auf der Automeile Wolfsburg


August 2004

Eröffnung des Volkswagen Hauses Autohaus Hotz und Heitmann und damit die Vollendung der Automeile Wolfsburg


2011

Errichtung eines neuen Gebrauchtwagenhauses und einer neuen Waschstraße auf der Automeile Wolfsburg


2012

Eröffnung des eBike Store Wolfsburg auf der Automeile Wolfsburg


2020

Eröffnung des Ducati Store Wolfsburg auf der Automeile Wolfsburg